Auch jetzt im Herbst und Winter…

…halte ich keinen Winterschlaf!

Jetzt bereite ich alle meine Projekte für die kommende Vegetationsperiode vor.
Auch Sie können jetzt schon darüber nachdenken, welche kleineren oder größeren Garten-Projekte Sie im kommenden Jahr vielleicht angehen möchten. So haben auch Sie genug Zeit, sich alles reiflich zu überlegen.

Das Ende des Sommers ist keineswegs das Ende der Gartensaison

Im Gegenteil!

JETZT! Wildblumenzwiebeln stecken!
Jetzt erst ist Saison für die Wildblumenzwiebeln, Knollen und Rhizome
Sie sind ab jetzt erhältlich.

JETZT! Rosen aussuchen!
Wurzelechte Wildrosen und naturnahe Gartenrosen sind ab jetzt wieder deutlich günstiger erhältlich. Es ist die Zeit der wurzelnackten Ware, Rosenzüchter ernten jetzt für Sie und versenden direkt ohne Erde und Topf, was enorm spart – auch Ressourcen! Außerdem ist die Auswahl an wurzelechten, naturnahen Gartenrosen und echten Wildrosen jetzt wieder deutlich größer als in den Monaten zuvor.

JETZT! Gehölze setzen! Jetzt beginnt zeitnah auch wieder die Pflanzsaison für Sträucher und Bäume. Je nach Witterung richtet sich der Start für die wurzelnackte Baumschulware nach dem Zeitpunkt, ab dem die Gehölze ihr Laub abwerfen. Was meist im Oktober, manchmal aber auch erst im November der Fall ist. Pflanzzeit für Rosen und alle anderen heimischen Gehölze ist bis der Boden durchfriert. Je nach Höhenlage reicht die Pflanzzeit zumeist bis Weihnachten. Mancherorts und in manchen Wintern friert der Boden quasi nie durch – so können Sie also den ganzen Winter hindurch pflanzen. Vorteil: Die Herbstpflanzung ermöglicht es allen Gehölzen, schon einmal schön Fuss zu fassen. Ihre Wurzeln wachsen auch im Winter. Wenn dann endlich das Frühjahr naht, können diese direkt voll durchstarten. Und außerdem: Wurzelnackte Ware ist meist sehr viel günstiger erhältlich.

JETZT! Naturgarten planen. Ausführungsplanung und/oder Pflanzplanung intensivieren. Ab November wird es meist wieder etwas ruhiger für mich. Die intensive Zeit der Ansaaten und Bauleitung ist fast vorüber. Es naht die Zeit für mehr Raum für Ruhe, Stille, Phantasie… die Gartenräume für meine Kunden „erträumen“ ist eine intensive und wunderschöne Phase.
Melden Sie sich bitte rechtzeitig!

Der erste Frost kommt bestimmt!